Gärten Delitzsch 19. September 2021

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Gartentür in Delitzsch und Umgebung am 19. September 2021 von 10 bis 17 Uhr. Das Programmheft als pdf finden Sie hier.

Stadtrunde

Hochbeete im Altstadthof, Familie Schwuchow/Fahr, Breite Straße 7, 04509 Delitzsch.
Entlang einer Wand in diesem typischen Altstadthof erstrecken sich abwechslungsreich
bepflanzte Hochbeete. Im Kleinklima des Hofes wachsen üppige Blüh- und Nutzpflanzen, wie Kräuter, Rosen, Stauden und Kletterpflanzen. Alles ist detailreich dekoriert. Auf einem Vordach finden zudem Tomaten und Kürbisse Platz.
+ Pflanzentauschbörse, Gartenflohmarkt

Garten mit Teich und Parkblick, Familie Zänker, Erzbergerstraße 10 a, 04509 Delitzsch. Vom Haus ausgehend öffnet sich Familie Zänkers ausgedehnter Garten mit einem großen Teich, einer Weidenlaube und einem atemberaubend schönen Blick in den Delitzscher Stadtpark. + Tipps zum Teichbau + Kinderfest mit dem Soziokulturellen Zentrum

Gemeinschaftsgarten zur Selbstversorgung Dr.-Laue-Weg Richtung Tiergarten, 04509 Delitzsch.
In der Anlage befindlicher, rund 1.300 qm großer Garten für Klein und Groß, Jung und Alt. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Schaffen und die Selbstversorgung. Zu sehen sind schon Hochbeete und eine Benjeshecke.
+ Kaffee und Kuchen nach Möglichkeit
+ Gartenrätsel für Kinder mit Gewinn

WIEDER DA Wohnzimmer im Freien Familie Kunze, Mozartstraße 4, 04509 Delitzsch. Inmitten von alten Bäumen liegt eine Wohlfühloase für mehrere Generationen. Ein glasklarer Teich ist umgeben von verschiedenen Stauden, eine Tamariske ragt als zarter, fedriger Blickfang am Ufer empor. Der Strandkorb ist Sitzgelegenheit für die Erwachsenen, für den Sohn ist extra ein Baumhaus entstanden. Für die heimische Küche bedient sich die Familie aus dem kleinen, gut bewachsenen Kräuterbeet.

Schönes Grün Scholle an der Loberbrücke bei der Elberitzmühle, 04509 Delitzsch. Frisch, frohgemut und kompetent gärtnern die drei Gartenblogger von „Schönes Grün“ auf dem lobernahen, 2.500 qm großen Grundstück. In verschiedenen Gartenräumen leben Mensch und Natur im Einklang. Sonnen-, Halbschatten- und Schattenplätze wechseln sich ab. + Tipps zum ökologischen, tierfreundlichen Gärtnern und zu Stauden + Kaffee und Kuchen nach Möglichkeit www Schönes Grün bei Facebook, bei Instagram, auf der eigenen Internetseite

NEU! KGA „Frohe Zukunft“ Eilenburger Chaussee, 04509 Delitzsch (stadtauswärts direkt rechts hinter der Eisenbahnunterführung) Mit 250 Gärten ist es eine der größten Kleingartenanlagen in Delitzsch und mit über 100 Jahren auch eine der ältesten. www Frohe Zukunft bei Facebook, Instagram und auf der eigenen Internetseite.

WIEDER DA Italienisches Flair mit Blütenmeer Familie Seifert, Eilenburger Straße 13, 04509 Delitzsch. Einer der schönsten Innenhöfe. Mit wunderbaren Hortensien, Funkien und Palmen begrünt ist der Schattengarten eine Oase an warmen Sommertagen. Besonders geschickt werden die Wände genutzt – Kletterpflanzen und Blumenampeln finden sich hier. Beeindruckend auch: die alte Sumpfzypresse. + Tipps zu Schattenpflanzen + Dokumentation über das Lober-Hochwasser 1956

Spielen, Ernten, Erholen. Familie Dietrich, Lauesche Straße 62 c, 04509 Delitzsch,
Diana Dietrich ist Tagesmutter und hat deswegen ihren Garten auch als Spielplatz für ihre Gastkinder hergerichtet. Der kleine Nutz- und Naschgarten im Kiesbett bietet heimisches Gemüse und Obst. Es wächst hier in Pflanzsteinen, Traktorreifen und im Gewächshaus. Zudem gibt es einen großzügigen Sitzbereich im Grünen. Im Vorgarten ein Hochbeet aus Pflanzringen und weitere mit Kies umrandete Bepflanzungen. + Tipps zum Gärtnern mit Kies + Spielmöglichkeiten für Kinder

Landpartie

Früher Vogel… Kleingartenanlage Früh Auf in Selben, Lange Straße, 04509 Delitzsch/OT Selben. In einer der ältesten Kleingartenanlage des Kreises geht es auch heute noch um das Wesentliche – den Anbau von Obst und Gemüse und die Erholung zum Arbeitsalltag.

Pfarrgarten in Lissa Generationenverein „Alte Pfarre“ Lissa e. V., Stille Gasse 4, 04509 Neukyhna/Lissa. Drei auf einen Streich heißt es am Pfarrhaus Lissa – ein naturnaher Nachtigallengarten, ein Barockgärtchen und ein farbenfroher Bauerngarten umgeben das Pfarrhaus. Zu entdecken sind Kräuter, Bauerngartenpflanzen, Obstgehölze. + Offene Kirche: romanische Kirche mit Wehrturm. Das alte Pfarrhaus gilt als lebendiges Museum. + Kaffee und Kuchen nach Möglichkeit.

Naturgarten Alte Schmiede in Badrina Familie Westphal, Leipziger Straße 8 a, 04509 Schönwölkau/OT Badrina. Der im Herbst 2020 angelegte Hausgarten besteht aus drei Teilen: 1. Kindergarten mit Blütenhecke, Beerensträuchern und Sand-Matsch-Spielraum, 2. Technischer Garten mit historischem Bohrer, bodendeckenden Stauden und Clematis, 3. Kaffee-Garten mit Stockrosenbeet. Landgartenpflanzen, wie Königskerze, Akelei und Johanniskraut, sind ebenfalls zu finden. + Kaffee und Kuchen nach Möglichkeit

Bezaubernder Staudengarten in Gruna, Familie Gräßer, Dorfstraße 74, 04838 Laußig/OT Gruna.
Rund 1.000 qm groß ist der Staudengarten von Ingrid Gräßer in Gruna. An jeder Ecke kann man etwas Neues entdecken, selbst gemachte Dekorationen und sinnige Gartenzitate überraschen dabei ebenso wie hübsche Sommerblumen und in Buchs eingefasste Beete. + Kaffee und Kuchen nach Möglichkeit.